Warning: include_once(/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273
Fenster im Wintergarten putzen - Glasreiniger.de Fenster im Wintergarten putzen - Glasreiniger.de

Fenster im Wintergarten putzen

Ein Wintergarten ist ein Rückzugsort, ein Raum zum Wohlfühlen und Entspannen. Damit dies so bleibt, muss er hin und wieder, mindestens zweimal jährlich, gereinigt werden. Vor allem im Herbst und Winter sammelt sich viel Dreck an den Scheiben, sodass der ungehinderte Blick nach draußen nahezu unmöglich scheint und der Wintergarten einen ungepflegten Eindruck bekommt.

Die größte Fläche eines Wintergartens besteht aus Glas. Das bedeutet für Sie ein großes Stück Arbeit und Sie werden wissen, wie ärgerlich es ist, wenn diese Arbeit Streifen und Schlieren am Fenster hinterlässt. Da die Fenster im Wintergarten sehr hoch sind und gegebenenfalls auch das Dach aus Glas besteht, ist das Putzen der Scheiben mit Zeit und Mühe verbunden. Doch die Reinigung muss zu keiner Tortur werden.

Professionelle Hilfsmittel erleichtern die Arbeit

Lassen Sie sich von professionellen Fensterputzern inspirieren und bedienen Sie sich deren Hilfsmitteln. Anstelle von Tüchern und Schwämmen kommt ein Einwischer zum Einsatz, der sehr viel Wasser aufnehmen kann und dennoch nicht tropft oder ausläuft. Mit einer Teleskopstange erreichen Sie auch höher gelegene Glasscheiben, ohne auf eine Leiter steigen zu müssen. Füllen Sie warmes Wasser in einen Eimer und geben Sie etwas Glasreiniger hinzu. Seifen Sie mit dem Einwischer das Fenster in kreisenden Bewegungen ein. Mit einem Gummiabzieher ziehen Sie das Wasser von der oberen rechten Ecke des Fensters ab. Bewegen Sie den Gummiabzieher so über das Glas, als würden Sie einen Regenbogen malen. Damit lassen sich Schlieren vermeiden und das Fenster wird streifenfrei sauber. Da sich am unteren Fensterrand etwas Restwasser vom Abziehen sammelt, wischen Sie zu guter Letzt mit einem Mikrofasertuch die restlichen Tropfen von der Scheibe ab. Das Abziehen des Wassers an den Dachfenstern bedarf einiger Übung, um auf Anhieb ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Schützen Sie Ihre Möbel mit einer Plane, um Wasserspritzer auf Polstern zu vermeiden. Nutzen Sie erneut die Teleskopstange, diesmal zum Trocknen der Scheiben mit einem Mikrofasertuch. Während Sie sich bestenfalls ein zusätzliches Nachtrocknen der seitlichen Fenster sparen können, ist es ratsam, die Dachfenster grundsätzlich trocken nachzuwischen, um Schlieren zu vermeiden.

Schimmel im Wintergarten vermeiden

Zwar sind glänzende Fensterscheiben das A und O eines Wintergartens, jedoch dürfen die Dichtungen und Profile an den Fenstern nicht außer Acht gelassen werden, da sich an diesen Stellen Schimmelsporen besonders wohlfühlen. Um die Dichtungen und Profile zu reinigen, können Sie ebenfalls die Glasreiniger-Wasser-Mischung verwenden.

Empfohlene Beiträge
Schreiben Sie uns!