Warning: include_once(/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273
Kratzer im Glastisch entfernen - Glasreiniger.de Kratzer im Glastisch entfernen - Glasreiniger.de

Kratzer im Glastisch entfernen

Einmal kurz nicht aufgepasst und etwas zu hart abgestellt, schon ist es passiert: Kratzer und kleine Risse im Glastisch trüben nicht nur das Aussehen des Möbelstücks, sondern mindern auch dessen Wert. Diese Mängel können unter Dekoration oder einer Tischdecke versteckt werden. Schöner ist es allerdings , wenn der glänzende Tisch auch ohne diese Maßnahmen auskommt. Insbesondere tiefe, auffällige Kratzer sind störend, weshalb die Hilfe eines Glasers als einzige Option scheint, die Glasfläche ausbessern zu können. Doch mit einfachen Mitteln können Sie Ihren Tisch ebenso selbst optisch vollständig instandsetzen.

Kratzer im Glastisch mit Harz ausbessern

Eine Möglichkeit, mit dem sich auch größere Kratzer im Glastisch beseitigen lassen, ist die Verwendung von Kanadabalsam. Hierbei handelt es sich um einen transparent austrocknenden Baumharz der kanadischen Balsamtanne, der ebenfalls zur Konservierung von Mikroskop-Präparaten genutzt wird. Kanadabalsam hat ähnliche Eigenschaften wie Glas, weshalb er sich optisch optimal in die Glasfläche einfügt. Er kann preisgünstig in der Apotheke erworben werden. Zur Ausbesserung des Glastischs lassen Sie den Balsam in den Riss laufen und aushärten. Anschließend kann die Fläche mit Glaspolitur poliert werden.

Schleifpapier kann mehr Schaden anrichten

Mit etwas Geschick können Sie auch auf Schleifpapier und Polierpaste beziehungsweise Schmirgelpapier und Polierpads zurückgreifen. Schmirgeln Sie die zerkratzte Stelle so lange ab, bis der Kratzer vollständig entfernt ist und polieren Sie anschließend die Stelle mit Polierpaste. Doch seien Sie vorsichtig, da bei dieser Methode der Schaden auch vergrößert werden kann, wenn Sie nicht behutsam vorgehen.

Handelt es sich nicht nur um kleine Stellen, die poliert werden müssen, empfiehlt es sich, eine Poliermaschine zu nutzen, da die Polierarbeit andernfalls sehr zeitaufwendig werden kann. Achten Sie darauf, dass Sie ein Polierpad wählen, das für Glas geeignet ist.

Mythos Zahnpasta

Über Jahrzehnte hielt sich das Gerücht, dass Kratzer außerdem mithilfe von Zahnpasta entfernt werden könnten. Allerdings haben diverse Studien nachgewiesen, dass diese Methode keinen nachweislichen Effekt auf Kratzer und Glasflächen hat.

Reinigen Sie den Glastisch nach dem Ausbessern mit warmem Wasser und etwas Glasreiniger. Verwenden Sie hierfür einen weichen Schwamm oder ein weiches Tuch, um die Glasoberfläche nicht erneut zu beschädigen. Damit der Tisch keine Schlieren bekommt, wischen Sie ihn mit einem Mikrofasertuch trocken.

Empfohlene Beiträge
Schreiben Sie uns!