Warning: include_once(/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273
Sicherheit beim Fensterputzen - Glasreiniger.de Sicherheit beim Fensterputzen - Glasreiniger.de

Sicherheit beim Fensterputzen

Nicht jedes Fenster ist problemlos zu erreichen und kann daher jedes Mal zu einem kleinen Abenteuer werden, wenn es wieder einmal Zeit für eine vernünftige Reinigung wird. Vorsicht ist vor allem dort geboten, wo Sie sich zusätzlichen Absturzmöglichkeiten aussetzen, beispielsweise über Treppen oder höher gelegenen Stockwerken. Eine private Unfallversicherung ist zwar eine schöne Absicherung, doch es ist gewiss sinnvoller, jegliche Unfälle von vorneherein zu vermeiden.

Mit der Leiter in die Höhe

Klettern Sie niemals auf Schränke, Tische, Kisten, Stühle oder andere Möbelstücke und vermeintlich stabile Gegenstände, da sie schnell umkippen oder Sie bereits durch leichtes Schaukeln aus dem Gleichgewicht bringen können. Ebenfalls ist es möglich, dass das Material sich nicht für Ihr Gewicht eignet. Dies kommt nicht selten insbesondere bei günstigeren Möbeln vor, da diese nicht aus stabilem Echtholz, sondern aus Span- oder MDF-Platten gefertigt wurden und daher schnell nachgeben. Nutzen Sie eine Trittleiter, um an höher gelegene Fenster zu gelangen.

Kontrollieren Sie die Leiter zur Sicherheit vor der ersten Benutzung, wenn diese schon länger nicht in Gebrauch war. Sind die Gummifüße noch in Ordnung, dass sie nicht wegrutschen können? Rastet die Spreizsicherung ein? Falls Sie im Haushalt nicht alleine sind, vermeiden Sie es, die Leiter direkt hinter einer geschlossenen Tür aufzustellen. Lässt sich dies nicht vermeiden, schließen Sie die Tür vorsichtshalber ab, damit Sie nicht versehentlich von Ihrer Familie oder Mitbewohnern mit einer zügig geöffneten Tür von der Leiter gestoßen werden. Bei jedem Sturz besteht die Gefahr, sich an umliegenden Gegenständen oder Möbeln mit spitzen Kanten zu verletzen. Stellen Sie Ihre Leiter zudem nicht in unmittelbarer Nähe einer Treppe auf, um Ihr Fenster zu putzen. Ist die Leiter in Takt, können Sie hinaufsteigen und das Fenster öffnen, vermeiden Sie es jedoch, Aktivitäten wie Fensterputzen auf ihr auszuführen. Stürzen Sie trotz aller Vorsichtsmaßnehmen von der Leiter, kann Ihnen ein zusätzlicher Sturz eine Treppe hinunter im wahrsten Sinne des Wortes das Genick brechen. Greifen Sie hier lieber auf eine Teleskopstange zurück, an der Sie einen Fensterwischer mit Gummiabzieher befestigen. Muss die Scheibe trotz des Gummiabziehers nachgetrocknet werden, können Sie beispielsweise ein weiches Tuch über die Borsten eines Besens legen und damit die letzten Wassertropfen vom Glas entfernen.

Vorsicht vor Verätzung

Doch es sind nicht nur die direkten Verletzungen, die durch Stöße oder Stürze beim Fensterputzen auftreten können. Wenn Sie säure-, alkoholhaltige oder ätzende Reinigungsmittel benutzen, schützen Sie Ihre Haut durch Gummihandschuhe und vermeiden Sie unbedingt Spritzer in die Augen. Mischen Sie zudem keine Reinigungsmittel, da andernfalls giftige Gase entstehen können, die Ihre Schleimhäute, Augen und Haut reizen oder gar verätzen können.

Mit geeigneter Kleidung Unfälle beim Fensterputzen vermeiden

Auch bei der Wahl der Kleidung können Sie Gefahrenquellen reduzieren: Damit Sie nicht an hervorstehenden Kanten, wie zum Beispiel Türgriffen hängen bleiben, empfiehlt es sich, enge Kleidung zu tragen. Schuhe mit einem nicht rutschenden Profil vermindern außerdem das Risiko, auf glatten oder feuchten Bodenbelägen auszurutschen.

Empfohlene Beiträge
Schreiben Sie uns!