Warning: include_once(/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-content/plugins/Akismet3/Akismet3.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/11/d584460709/htdocs/glasreiniger/wp-settings.php on line 273
Window Color Bilder mühelos entfernen - Glasreiniger.de Window Color Bilder mühelos entfernen - Glasreiniger.de

Window Color Bilder mühelos entfernen

Selbstgebastelte oder selbstgemalte Bilder verzieren die Fenster zahlreicher Wohnungen und Häuser. In den letzten zehn Jahren hat sich vor allem der Trend in Richtung einer Farbe bewegt, die direkt auf die Scheibe aufgetragen werden kann: Window Color. Insbesondere bei Kindern erfreut sich diese Technik zur Verschönerung des Kinderzimmerfensters großer Beliebtheit – doch oft zum Graus der Eltern. Denn es kommt die Zeit, in der sich an dem Bild sattgesehen wurde, es der kommenden Jahreszeit angepasst werden muss oder die Fensterscheibe einfach wieder einen freien Blick ermöglichen soll.

So einfach die Farbe auf die Fensterscheibe aufgetragen werden kann, so schwer lässt sie sich auch entfernen. Der wohl am häufigsten umgesetzte Reinigungstipp zum Entfernen von Window Color ist das Abschaben, doch diese Lösung ist mühsam und bedarf sehr viel Geduld und Zeit. Schmückt ein Bild bereits über mehrere Wochen, Monate oder gar Jahre die Fensterscheibe, wird der Säuberungsprozess noch einmal zusätzlich erschwert, da Sonneinstrahlung die Verbindung zwischen Farbe und Glas intensiviert. Wärme, beispielsweise durch einen Föhn, löst die Farbe vor dem Schaben zwar etwas ab, hilft jedoch nur bedingt und hinterlässt oftmals unschöne Ränder.

Window Color mit Zeitungspapier entfernen

Letztendlich gibt es jedoch angenehmere und weitaus schonendere Möglichkeiten, die Fensterfarbe von dem Glas zu entfernen: Benetzen Sie eine Zeitung mit Wasser, bis sie so feucht ist, dass sie von alleine an der Fensterscheibe haften bleibt. Bedecken Sie das Window Color Fensterbild mit der feuchten Zeitung und lassen Sie sie ca. eine halbe Stunde auf die Fensterfarbe einwirken. Anschließend lässt sich das Kunstwerk mühelos abziehen. Sollten dennoch einige Rückstände am Fenster bleiben, können Sie die feuchte Zeitung ebenfalls zum Abreiben der Reste verwenden. Diesen Tipp sollten Sie allerdings nicht bei direkter Sonneneinstrahlung anwenden, da die Zeitung zu schnell trocknen würde.

Schatten auf der Scheibe – Rückstand entfernen

In Einzelfällen bleibt trotz jeglicher Bemühungen ein sichtbarer Rand zurück, der sich weder mit dem Föhn samt Schaber noch mit einer feuchten Zeitung entfernen lässt. Häufig wirkt er wie ein Schatten auf der Scheibe. Dieser lässt sich jedoch ebenfalls entfernen, indem Sie etwas Watte oder ein weiches Tuch in Essig tränken und die Ränder des Window Color Fensterbildes für ein bis zwei Minuten damit betupfen. Anschließend lässt sich der Rückstand beispielsweise mit der feuchten Zeitung oder einem groben Putztuch abputzen. Da Zeitungspapier immer etwas Druckerschwärze hinterlässt, sollten Sie Ihr Fenster nach dem Entfernen von Window Color Bildern wie gewohnt mit Wasser und Glasreiniger putzen.

Empfohlene Beiträge
Schreiben Sie uns!